220512.3 Itzehoe: Wieder brennt ein Auto in Itzehoe

Itzehoe (ots) - Nachdem es seit Ende März in Itzehoe zu mehreren Fahrzeugbränden gekommen ist, ging in der Nacht zu heute erneut ein Auto in Flammen auf. Die Kripo geht nach derzeitigen Erkenntnissen von Brandstiftung aus und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 02.35 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr in die Störfischerstraße aus, nachdem auf der Einsatzleitstelle die Meldung über einen brennenden Wagen eingegangen war. Brandbetroffen war ein älterer Fiat, der bereits seit längerer Zeit nicht in Betrieb war. Die Flammen, die die Feuerwehr um 02.50 Uhr gelöscht hatte, verursachten an dem Kabriolett schwere Brandschäden, die genaue Schadenshöhe ist noch unklar. Die Brandursache war vor Ort nicht abschließend zu klären, Brandstiftung dürfte nach erster Einschätzung allerdings nicht unwahrscheinlich sein. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Personen beobachtet haben, sollten sich mit der Itzehoer Polizei unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen. Merle Neufeld Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 +49 (0) 4821-602 2011 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 0171-3375356 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal