220509.10 Büsum: Achtung Baustelle-Polizeistation Büsum zieht vorübergehend um

Büsum (ots) - Bei der Polizeistation Büsum stehen umfangreiche Umbauarbeiten an, so dass die Polizisten ab dem 16.05.2022 bis auf Weiteres umziehen werden. Neuer Standort ist das Gebäude der Fischereiaufsicht, Alte Hafeninsel 20, 25761 Büsum. Die Erreichbarkeit über 04834-95-200 bleibt wie gewohnt erhalten, genauso wie die Notrufnummer 110 natürlich jederzeit geschaltet ist. Das Team der Polizeistation Büsum ist zuversichtlich, im Juli 2022 wieder die Räumlichkeiten in der Vereinsallee beziehen zu können. Über den genauen Zeitpunkt der diesjährigen "Neueröffnung" nach dem Umbau wird rechtzeitig nachberichtet. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Astrid Heidorn Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821-602 2011 Mobil: +49 0171-3375356 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal