Home Nachrichten Hohenlockstedt

220419.1 Hohenlockstedt: Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person

Hohenlockstedt (ots) - Am Samstag um 14:20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der K53 Einmündung Hungriger Wolf (USN Wertstoffhof). Ein 81jähriger Autofahrer befuhr mit seinem Anhänger die K53 aus Hohenaspe kommend in Richtung B77. Vor ihm fuhr ein 84jähriger Radfahrer auf seinem Pedelec am Fahrbahnrand. Beim Überholvorgang scherte nun der Radfahrer nach links aus und kolllidierte mit dem Anhänger. Obwohl der Radfahrer einen Helm trug, konnte dieser nicht vor lebensgefährlichen Verletzungen schützen. Der verletzte Radfahrer wurde mit dem Hubschauber ins Klinikum Heide gebracht. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Astrid Heidorn Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821-602 2011 Mobil: +49 0171-3375356 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal